Was macht eigentlich ein gutes Branding aus?

Jun 3, 2022 | Brand

Branding Design – der Wiedererkennungseffekt Deiner Marke

Soviel können wir schon einmal verraten: Allein die Farbe ist es nicht!
Ja, natürlich spielt auch diese eine große psychologische Rolle, aber es gibt auch noch 2-3 andere wichtige Maßnahmen, die ein gutes Branding ausmachen.

Viele Menschen glauben ja, dass das Logo das Branding ist.
Sorry – es ist das Fundament und wird dann den Wiedererkennungseffekt Deiner Marke schaffen – aber ein Logo macht noch keinen Sommer…äh.. Dein Branding!

Und sollen wir an dieser Stelle noch etwas verraten?

+ Ein gutes Branding wird auf Basis von Verkaufspsychologie erstellt!

+ Ein gutes Branding kannst Du für Deine komplette Unternehmenskommunikation einsetzen!

+ Ein gutes Branding unterstützt Dich bei Deiner Mitarbeiterführung!

+ Ein gutes Branding ist mehr als ein Name, ein Bild und ein paar Farben!

Ein gutes Logo für 50€! kaufen?

Wenn Fames in unseren Shop unter Logoerstellung schauen, fallen sie meistens vom Hocker.
Du vielleicht jetzt auch?;-)
Denn warum sollte man diese Summen investieren, wenn man ein Logo schon für 50€ All-Inclusive auf irgendwelchen Plattformen haben kann?

Antwort:
Weil Du dann genau das bekommst: Ein „Logo“ für 50€!
Hier schaut niemand auf Deine Unternehmensziele!
Hier achtest niemand auf Deine Zielgruppe!
Und schon gleich nicht achtet jemand auf Deine komplette Unternehmenskommunikation!


KESS schon!
Denn ein gutes Branding ist für uns ein gutes Branding, wenn es zur MARKE werden kann!
Wenn Du es überall und jederzeit im Gehirn Deiner Kunden verankern kannst!
Wenn es einfach einfach wirkt, aber dennoch richtig genial verkaufspsychologisch für Dein Unterbewusstsein ist!
Denn nice to know:
Dein Unterbewusstsein nimmt erst einmal alle Informationen auf!
Und wenn es für Dein Gehirn wichtig erscheint, speichert es Deine „Brand-Informationen“ im Langzeitgedächtnis auch ab! Das setzt aber voraus, dass Dein Branding auch verankerbar ist. Und da unterscheiden sich dann die 50€ Logos von KESS Logos;-)

 

Aber noch einmal zurück zur Eingangsfrage:
„Was macht eigentlich ein gutes Branding aus?“

1. Die Kombination aus Marketing, Verkauf & psychologischen Farb- und Symboleinsatz.

2. Die Verwendung für die gesamte Marketingkommunikation!

3. Die Einfachheit, die im Kopf bleibt.

Und jetzt fragen wir Dich?
Bleibt Dein Branding im Kopf?
Verwendest Du die richtigen Farben, Formen, Schriften und Anordnungen?
Erreichst Du mit Deinem Branding Deine Unternehmensziele?

Bei 3x Ja, gratulieren wir Dir herzlich!
Für alle anderen Antworten steht Dir unser Strategie Call Kalender offen.

Trag Dich einfach gratis ein und wir schauen einmal kurz über Dein Branding.
Danach weißt Du mehr und Du weißt ja:
Richtige Informationen haben noch nie geschadet, sondern immer einen Vorteil gebracht;-)

Bis gleich.

KESSE GRÜSSE!
WIR.

P.KESS:
Nochmal zur Erinnerung:
Ein Brand ist kein Logo!
Ein Brand ist die Verankerung einer Information, bis zur Wiederkehr dieser und am besten bis zum Bedarf!

KESSES Wissen aus der FACTORY von der Fabrikantin Yvonne – unsere Koryphäe im Markenaufbau.

Bist Du schon eine Marke oder kaufst Du nur welche?

Erfahre in diesem eBook an was Du alles beim Markenaufbau denken darfst und vor allem, wie es die großen Marken geschafft haben, eine MARKE zu werden.